0

Prof. Roland Gorges

Schau hin, pass auf!

Vorschulische Verkehrserziehung für Kinder  - ein Arbeitsmittel für Erzieherinnen und Erzieher.

ohne MwSt. 55,14 €
mit MwSt. 59,00 €

Eine vorschulische Verkehrserziehung befähigt Kinder, sich in Situationen im Straßenverkehr zu bewähren. Die Arbeitshilfen ermöglichen es den Kindern, sich in Ruhe mit den Erscheinungsformen und Regeln des Verkehrsgeschehens auseinanderzusetzen.

Mit dem Bildband "Schau hin - pass auf" bereiten Sie Ihre Kindergartenkinder schon jetzt auf die Herausforderung Schulweg vor und ebnen den Weg für ein sichers und selbstständiges Verhalten im Straßenverkehr.

Der Ordner ermöglichst das gelenkte Gespräch im Stuhlkreis oder in einer Kleingruppe.

Aus dem Inhalt:
Wir begleiten das Geschwisterpaar Anna und Ben in 6 verschiedenen Verkehrssituationen, die für Kindergartenkinder bedeutsam sind. Zu jeder Situation gehören 4 bis 6 große Bildkarten. Zusätzlich erhält die ErzieherIn bei jedem Thema Anregungen für den Einsatz der Bilder und die weiteren methodischen Maßnahmen, wie z. B. Beobachtungen und Übungen im Straßenverkehr.

Die Bilderserien unterteilen sich folgendermaßen:

  • Verkehrsbereiche und Verhalten auf dem Gehweg
  • Überqueren der Fahrbahn
  • Überqueren zwischen parkenden Fahrzeugen
  • Überqueren an der Ampel
  • Überqueren am Fußgängerüberweg (Zebrastreifen)
  • Spielen und fahren

 

Ordner,

ohne MwSt. 55,14 €
mit MwSt. 59,00 €

Sofort lieferbar Es kommen noch Versandkosten hinzu.

Produktdetails

Einband Ordner,
Maße DIN A4, farbig gestaltet
Seitenzahl 54 Seiten
Bestell-Nr. 39433

Autor

Prof. Roland Gorges

Prof. Roland Gorges lehrte viele Jahre am Fachbereich Sozialpädagogik der Fachhochschule Darmstadt Pädagogik und Vorschulerziehung. Seine Spezialgebiete waren Didaktik, Verkehrspädagogik und Waldpädagogik.

Zusätzlich arbeitete er als Ausbilder für Moderatoren des Programms "Kind und Verkehr" für den Deutschen Verkehrssicherheitsrat und als Dozent in der Fortbildung von Erzieherinnen für die Landesverkehrswacht Hessen.

Prof. Roland Gorges

Prof. Roland Gorges lehrte viele Jahre am Fachbereich Sozialpädagogik der Fachhochschule Darmstadt Pädagogik und Vorschulerziehung. Seine Spezialgebiete waren Didaktik, Verkehrspädagogik und Waldpädagogik.

Zusätzlich arbeitete er als Ausbilder für Moderatoren des Programms "Kind und Verkehr" für den Deutschen Verkehrssicherheitsrat und als Dozent in der Fortbildung von Erzieherinnen für die Landesverkehrswacht Hessen.