0

Olaf Horwarth

Digitale Fahrtenschreiber von A-Z

Recht, Technik, Praxis

 

 

ohne MwSt. 48,00 €
mit MwSt. 51,36 €

Das Buch von Olaf Horwarth hat sich durch seine intensive Beschäftigung mit allen Aspekten der digitalen Fahrtenschreiber zu einer Referenz auch für intensive Anwender entwickelt. Die 6. Auflage, mit neuem Titel, enthält im Detail die notwendigen Informationen für Unternehmer, Fuhrparkleiter, Ausbilder, Behörden und engagierte Fahrer.


Die neue Auflage wurde vollständig überarbeitet und umfangreich erweitert:

  • EU-Mobilitätspaket eingearbeitet, auch bei den Anleitungen wie Fähre/Zug
  • Rechtliche Einordnungen, Ausblicke und Tipps auf dem neuesten Stand
  • Smart-Tacho-Ergänzungsband integriert und nach dem EU-Mobilitätspaket aktualisiert
  • Die aktuellen Geräte und letzten technischen Entwicklungen
  • Alle Tachographen inkl. EFAS 5.0
  • Bessere Übersichtlichkeit durch Aufteilung der Fahrerpflichten in zwei Kapitel
  • Erweitertes Kapitel Unternehmerpflichten mit neuen Auswertungen
  • Umfangreiches, neues und zusätzliches Bildmaterial zur perfekten Visualisierung

 

Der Kern des Buches: Die behandelten Fragen und Probleme (z. B. Fehler beim lückenlosen Nachweis im Zusammenhang mit dem Nachtrag) kommen aus der direkten Schulungspraxis und werden leicht verständlich und anhand von über 500 Abbildungen erklärt. Sie zeigen z.B., was der Fahrer Schritt für Schritt ins jeweilige Kontrollgerät eingeben muss. Parallel werden die Vorschriften und Hintergründe detailliert vorgestellt.

Neben den Pflichten des Fahrers bildet die Verantwortung der Unternehmer Schwerpunkte, z.B. Schulung der Fahrer, Datenschutz und Haftung im Rahmen des Risikoeinstufungssystems. Anhand von Fallbeispielen aus der Praxis werden die Auswertung der Daten sowie die möglichen Verstöße ausführlich beschrieben und grafisch vorgestellt. Dabei kommen auch die Vorteile und Möglichkeiten der digitalen Technik nicht zu kurz, deren Potential immer noch nicht erkannt und ausgeschöpft wird.
Das Buch trägt nachhaltig dazu bei, die Angst und Scheu vor dem Digitalen Tacho zu verlieren und sicherer im Umgang zu werden.

 

Kundenmeinungen:

"Der digitale Fahrtenschreiber ist kein einfaches Thema. Sowohl Anfänger als auch Profis kommen häufig ins Schleudern, wenn es um den manuellen Nachtrag, den Zwei-Fahrer-Betrieb oder die exakte Definition von Bereitschaftszeiten geht. Das Buch „Digitale Fahrtenschreiber in der Praxis“ von Olaf Horwarth aus dem Heinrich Vogel Verlag bringt hier in detaillierter Form Klarheit. Ausführliche Grundlagenerklärungen, einprägsame Zusammenfassungen, ins Auge fallende Merkkästen, zahlreiche Praxisbeispiele, aber auch ausgesprochene Sonderfälle werden hier in hervorragend anschaulicher Weise für verschiedene Geräte erklärt und sowohl Anfänger als auch Profis können ihr Wissen erweitern um die mittlerweile extrem teuren Bußgelder zu vermeiden. Ein wirklich tolles Buch, dass ich jedem Brummifahrer wärmstens empfehlen kann!"
Dr. Jens-Peter Lentrodt, LKW fahrender Zahnarzt

“Dieses Buch eignet sich insbesondere für Personen die bislang noch nicht umfangreiche Erfahrung mit dem Fahrtenschreiber haben, sich jedoch künftig intensiv mit den Themen rund um die Fahrtenschreiber auseinandersetzen müssen.“
Dr. Thomas Hilpert -Janßen, RA, Köln in:  Der Nahverkehr, Februar 2019

Softcover, farbig

ohne MwSt. 48,00 €
mit MwSt. 51,36 €

Sofort lieferbar Es kommen noch Versandkosten hinzu.

Produktdetails

Einband Softcover, farbig
Maße 16,8 x 24 cm
Seitenzahl 336 Seiten
Auflage 6. Auflage 2021
Bestell-Nr. 23040

Autor

Olaf Horwarth

Offizielles Mitglied im Tachographenforum der EU-Kommission und in weiteren Arbeitsgruppen der EU aktiv.
Er ist gefragter Ansprechpartner zu den Themen Digitales Kontrollgerät und Sozialvorschriften – auch bei Schwerlastkontrollen der Polizei.
Mit seiner Firma SBS (www.sbs-info.de) schult und berät er Unternehmen, Verbände, Ausbilder und Fahrer. Seine umfangreichen Praxiserfahrungen erwarb der zertifizierte Trainer und Berater in zahlreichen leitenden und geschäftsführenden Positionen in verschiedenen Verkehrsbetrieben (Güter- und Personenverkehr)

Olaf Horwarth

Offizielles Mitglied im Tachographenforum der EU-Kommission und in weiteren Arbeitsgruppen der EU aktiv.
Er ist gefragter Ansprechpartner zu den Themen Digitales Kontrollgerät und Sozialvorschriften – auch bei Schwerlastkontrollen der Polizei.
Mit seiner Firma SBS (www.sbs-info.de) schult und berät er Unternehmen, Verbände, Ausbilder und Fahrer. Seine umfangreichen Praxiserfahrungen erwarb der zertifizierte Trainer und Berater in zahlreichen leitenden und geschäftsführenden Positionen in verschiedenen Verkehrsbetrieben (Güter- und Personenverkehr)